Maschinenbau – Mechatronik-Programm mit Studienförderung

Die Vergabe der Ausbildungsplätze für 2019 ist für diesen Studiengang abgeschlossen.

In Kooperation mit der Technischen Universität Hamburg (TUHH) suchen wir Sie im Rahmen des Mechatronik-Programms mit Studienförderung als Auszubildenden (m/w) für den Studiengang Mechatronik (Bachelor/Master) an unserem Standort in Hamburg.

Die Planung, Berechnung und Konstruktion von Anlagen, Geräten und Maschinen unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten sind Schwerpunkte des Studiengangs und bereiten Sie optimal auf die Praxis in unserem Forschungs- und Entwicklungsbereich nach dem Studium vor – und bietet Ihnen daher hervorragende und langfristige Entwicklungsmöglichkeiten.

Vorteile des Mechatronik-Programms mit Studienförderung:

  • Umfassender Überblick über das Zusammenwirken der Bereiche Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik
  • Reguläres Studium während der Vorlesungszeit an der Technischen Universität Hamburg (TUHH)
  • Praktika in unserem Unternehmen während der vorlesungsfreien Zeit
  • Finanzielle Unabhängigkeit durch ein Stipendium, das eine monatliche Vergütung und die Übernahme der Studiengebühren beinhaltet.
  • Die Möglichkeit, ein Auslandssemester über die TUHH zu absolvieren, das Sie mit einem Auslandseinsatz in einer unserer ausländischen Tochterfirmen kombinieren können
  • Im letzten Semester des Bachelor-Studiums schreiben Sie in unserem Unternehmen Ihre Bachelor-Thesis und haben im Anschluss die Möglichkeit, Ihren Master in einem zweijährigen Studium zu absolvieren.
Bewerbungsverfahren: Bewerben Sie sich an der TUHH um einen Studienplatz Bachelor (Bachelor/Master) zum Wintersemester. Bitte beachten Sie dafür die Bewerbungsfristen der Universität. Parallel dazu bewerben Sie sich bitte bei uns um das Mechatronik-Programm mit Studienförderung.
Ausbildungsbeginn: 1. Oktober
Ausbildungsdauer: Bachelor 3 Jahre, Master 2 Jahre
Anforderungen: Hochschulreife mit sehr guten Noten in Deutsch, Mathematik, Physik und Englisch
Interesse an Informatik und Technik sowie erste Einblicke in beide Bereiche über Wettbewerbe, Praktika oder Nebenjobs
Kurs- oder Profilwahl, die Ihre Affinität zu Naturwissenschaften widerspiegeln
selbstverständlicher Umgang mit Microsoft Office Anwendungen
sehr gute Englischkenntnisse sowie idealerweise Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache
inner- oder außerschulisches Engagement
Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit und Eigenverantwortung

Wir freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an karriere@loewensteinmedical.de. Ansprechpartner für Sie ist Herr Philipp Stüben, der Ihnen gerne telefonisch unter 040 – 5 47 02 – 394 für weitere Fragen zur Verfügung steht.