Für jeden Patienten die beste Therapie: In immer mehr medizinischen Fachgebieten werden Betroffene mit schlafbezogenen Atmungsstörungen(SBAS) identifiziert.

Die Folgen von SBAS reichen von Tagesmüdigkeit mit verminderter Leistungsfähigkeit sowie hohem Blutdruck bis hin zu Herzinfarkt und Schlaganfall. So tragen zum Beispiel Patienten mit Herzinsuffizienz ein hohes Risiko, auch an SBAS zu leiden.

Wir entwickeln seit Jahrzehnten für die Schlafmedizin maßgeschneiderte, verlässliche Technologien. Dabei stehen Sicherheit, Therapieerfolg und Bedienungskomfort im Mittelpunkt.

Das Ergebnis: Produkte, die Patienten optimal therapieren und die es dem medizinischen Anwender ermöglichen, sich dank der Vereinfachung von Arbeitsprozessen bei Bedienung, Kompatibilität und Pflege verstärkt auf Ihre Patienten zu konzentrieren.

Mit prisma JOURNAL stellen wir für die CPAP- und APAP-Geräte der prisma LINE eine moderne Softwarelösung kostenfrei zur Verfügung, die zu jedem Zeitpunkt einen Rückblick auf die wichtigsten Therapiedaten liefert und intuitiv bedienbar ist.

Unsere Geräte der prismaLINE wurden 2015 im international anerkannten Red Dot Design Award mit dem reddot ausgezeichnet.

CD2015_rd_rgb